Tag 2 ist nun fast vorüber und 462 Teilnehmer erfolgreich im Ziel. Bis Mittag konnten sich die führenden vom Vortag noch halten. Aber dann lief es los! Jan Knutzen OTB Osnabrück nun Platz 1 lief über 10 km eine 30:52 auf einer vermessenen Strecke in Herringshausen (Landkreis Osnabrück). Vor dem Start hatte es noch kräftig geregnet, aber es klarte dann auf. Ziel war eine Zeit unter 31 Minuten. Da es ein Rundkurs ist, hielten sich Gegenwind und Rückenwind die Waage! Das Rennen hat super geklappt berichtet Jan! Da sind wir mal gespannt ob diese hervorragende Zeit noch geknackt wird!!

Auf dem Gesamt 2ten Platz über 10km liegt nun Bonnie Andres vom DSC Oldenburg. Sie lief 25 Runden auf der Uni Sportanlage in Wechloy in 36:25! Eine tolle Zeit, wenn man bedenkt, dass es auf der Bahn heute leicht windig war. Kurz dahinter auf Platz 3 liegt nun ihr Vereinskamerad Christoph Paetzke der eine 36:42 lief!

Auch bei den Schülerläufen geht es nun rund! Hier lief Paul Wollenberg vom ASV Vellmer eine ganz starke 8:26 über die 2400m.

Beim Firmen- und Schnupperlauf ist Tim Decker (23:12) nun vor seinem Vereinskollegen Udo Menkens (24:44) vom TSV Großenkneten. Neu auf Platz drei nun Florian Eymers (25:37)

Bei der Teamwertung über 6.3km liegt nun das Team vom LSF Oldenburg vorne. Hier lief Susanne Schmitz eine hervorragende 28:00. Zurückgefallen nun auf Platz 5 ist das Team von BTC run 1. Auf Platz 2 liegt Cewe mit einem starken Team um Manfred Neugebauer. Dicht dahinter die erste Fußballmannschaft der 1. TSG Herren

Bei der Teamwertung über 10 km führt auch nach dem zweiten Tag, das Team von Laufsport Jäkel. Auf Platz 2 das Team des TuS Eversten 1 gefolgt von LSF Oldenburg auf Platz 3.